Meinungen zur Vorbereitung auf die Steuerrechtsklausur in Bayern:

Was gefiel Ihnen am Intensiv-Seminar besonders gut?

Das auf alle Fragen eingegangen wurde und man sich am Ende wirklich gut informiert und vorbereitet fühlt, obwohl es trotzdem anstrengend und anspruchsvoll ist.

Schematische Darstellung, kurze zeitliche Unterbrechungen zwischen den Unterrichtseinheiten.

Zeitplanung, Stoffauswahl, schematische Vorgehensweise hinsichtlich der Falllösung, wertvolle Tipps, Schwerpunktsetzung, Hinweis auf examensrelevante Problematik.

Systematik hinsichtlich der Darstellung (Struktur), Rechtsprechungsübersichten.

Das endlich ein Einblick ins Steuerrecht für mich durch Sie gelungen ist - vielen Dank, dass Sie in 4 Tagen schaffen, was im Lehrgang in 2 Wochen nicht möglich scheint.

Sehr gute Dozenten, Examenstipps, Kommentierungshinweise, gute Zeit- Pauseneinteilung.

Die fachliche Kompetenz der Referenten.

Art und Weise der Vortragenden, die das Mitdenken gefordert hat, verständliche, systematische Aufbereitung des Stoffes( insbesondere EStG).

Gute Zeiteinteilung - nicht zu lange Blöcke, sehr verständlich.